Ihre Merkliste

      Merkliste ist leer
Press enter to begin your search


Was ist angesagt?

Täglich chic und modisch gestylt ins Büro ? Party am Wochenende und kein neues Kleid ? Für viele Frauen bedeutet das Stress und ratlose Blicke in den Kleiderschrank – das muss nicht sein – mit den richtigen Accessoires lässt sich der Look perfektionieren und immer wieder verändern.

  • Mode-Trends
  • Farben
  • Muster
  • Accessoires

Das Wichtigste vorweg: Langweilig wird der Mode-Sommer 2020 garantiert nicht. (Kunst-) Leder-Looks in allen Farben des Regenbogens, psychedelische Retro-Prints und Neon-Töne sorgen für Fashion-Extravaganz, elegante Dreiteiler-Anzüge mit Westen und klassische Bermuda-Shorts für die nötige Ernsthaftigkeit. Außerdem total angesagt: Kleider mit Polka Dots, Hot Pants und folkloristische Designs.

Giftgrün, Signalorange, Knallgelb, Textmarkerblau: Neonfarben brachten die Laufstege von New York bis Paris zum Leuchten und gehören auch dieses Jahr wieder zu den wichtigsten Style-Tendenzen. Ob als Total-Looks, in der Colorblocking-Variante oder in Form von knalligen Accessoires oder Details auf Pullovern – an Neon führt im Frühjahr und Sommer 2020 kein Fashion-Weg vorbei.

Folkloristische Designs kommen in der Sommer-Saison 2020 definitiv nicht zu kurz: Kleider mit Häkel-, Spitzen-, Fischernetz-Details oder Makramee-Applikationen gab es überall zu entdecken – egal ob Fashion Week New York, London, Mailand oder Paris. Polka-Dots erleben Ihr großes Revival ! Das verspielte Muster war in allen denkbaren Variationen – von klassisch schwarzweiß bis bunt, von klein bis riesig – auf allen wichtigen Laufstegen präsent.

1. Accessoires sind der wichtigste Teil eines Outfits

Mit der richtigen Tasche oder einem Tuch kann man einen Look komplett verändern. Haar-Accessoires beispielsweise verleihen jedem Outfit sofort einen femininen Dreh. Das macht es extrem einfach, von der Arbeit direkt zu einem Abend-Event zu gehen.

2. Tücher sind heimliche Styling-Stars

In den vergangenen Jahren sind Schals und Tücher stark unterschätzt worden. Dabei sind sie so vielseitig und verleihen jedem Look sofort etwas Farbe und Muster. Natürlich sehen sie um den Hals gebunden immer schön aus. Besonders gut zur Geltung kommen sie auch als Top, Gürtel, im Haar oder um den Henkel einer Tasche gewickelt. Jedes kreative Styling mit Schal funktioniert !

3. Alles kann, nichts muss

Man kann nie zu viele Accessoires tragen, aber es kommt immer auf den persönlichen Stil an. Egal, ob dieser nun viele oder wenige Accessoires beinhaltet, man wird immer spüren, ob sich die Person mit dem, was sie trägt, wohlfühlt.

Diese Seite verwendet Cookies, die die Nutzung dieser Website für Sie angenehmer machen. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.