Ihre Merkliste

      Merkliste ist leer
Mit ENTER Suche beginnen


Eine edle Krawatte will gut gepflegt werden.

Grundsätzlich sollte eine Krawatte IMMER nach dem Tragen aufgebunden werden und entweder locker hängen oder aufgerollt werden. So kann sich sie Seide wie auch die innenliegende Einlage „erholen“ und durch das Binden entstandene Fältchen legen sich wieder glatt.

Pflegehinweis Seidentücher
  • Dampf
  • Bügeln
  • Flecken
  • Seidentücher
  • Pflegehinweise downloaden

Sind doch einmal Knicke entstanden, so wirkt feuchtwarmer Dampf Wunder – einfach im Bad in der Nähe der Dusche aufhängen und die Dusche mit Heißwasser laufen lassen – die Dampfatmosphäre vollbringt wahre Wunder (das gilt übrigens oftmals auch für Damenoberbekleidung !). Ein berührungsfreier Dampfstoß mit dem Bügeleisen hat einen ähnlichen Effekt – aber bitte nur in senkrechter Position „andampfen“.

Bügeln sollte man eine Herrenkrawatte nach Möglichkeit nicht – wenn es doch einmal erforderlich ist, bitte unbedingt ein Baumwoll- oder Leintuch zwischen Bügeleisen und Krawatte und keinesfalls die Umbugkanten rechts und links „plattbügeln“. Die Machart einer Krawatte ist schlauchförmig – sie wird kunstvoll so vernäht, dass die Kanten rund sind, damit die Fülle der Einlage und die sie umhüllende Seide nicht platt werden ! Ein Plattbügeln würde das Volumen zerstören.

Krawatten gehören weder in die Handwäsche noch in die Waschmaschine ! Kleinere Flecken lassen sich oft mit einem weichen Tuch herausreiben (bitte Vorsicht, nicht zu doll reiben). Ansonsten gilt: Bringen Sie Krawatten unbedingt in eine gute Reinigung !

Reinseidene Tücher können Sie selbstverständlich vorsichtig waschen: Dazu bitte Spezialwaschmittel oder Shampoo verwenden und das Tuch in lauwarmem Wasser kurz waschen, dabei leicht bewegen. Niemals lange einweichen. Mit kaltem Wasser unter Zugabe eines Esslöffels Essig ausspülen. Nicht auswringen sondern glatt in ein Handtuch wickeln um die Feuchtigkeit zu reduzieren. In Form ziehen und noch feucht von der Rückseite auf mittlerer Stufe glattbügeln.

Diese Seite verwendet Cookies, die die Nutzung dieser Website für Sie angenehmer machen. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.